💗 -30% auf den 2. Artikel ❤️

Bedingungen und Konditionen


Unsere Politik des Schutzes Ihrer persönlichen Daten ermöglicht es uns, eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Ihnen und unseren Dienstleistungen aufzubauen, um Ihnen auf völlig transparente Weise eine positive Erfahrung zu bieten.

Dank dieser Politik sind wir in der Lage, Ihre Anforderungen zu berücksichtigen und Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Um Ihr Vertrauen zu respektieren, garantiert L'ATELIER D'EVA in erster Linie den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie die Vertraulichkeit unserer Kunden (im Folgenden "Ihre Daten").

Um Ihnen gegenüber volle Transparenz zu gewährleisten und eine sichere Nutzung unserer Website https://www.latelierdeva.com/ in all ihren verfügbaren Versionen und den damit verbundenen Anwendungen (im Folgenden "L'Atelier D'Eva-Website") zu ermöglichen, stellen wir Ihnen die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung, damit unsere Dienstleistungen stets im Einklang mit der Wahrung Ihrer Rechte stehen. Auf diese Weise gewährleisten wir die Sicherheit, Vertraulichkeit und Unverfälschtheit Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten auf allen unseren Plattformen.

Wir und unsere Richtlinie stellen sicher, dass alle notwendigen Vorkehrungen getroffen werden, um Ihre Daten vor Offenlegung, Verlust oder Veränderung zu schützen. Deshalb stellen wir Ihnen alle Informationen zur Verfügung, die Sie benötigen, um zu verstehen, wie wir Ihre Daten verarbeiten. Die Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck der Verwaltung und Verarbeitung erforderlich ist. Selbstverständlich können Sie jederzeit auf Ihre Daten zugreifen und diese ändern, da sie in Ihren persönlichen Bereichen der L'ATELIER D'EVA-Website verfügbar sind.

Wir bemühen uns daher, alle notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ergreifen.

Das unterzeichnende L'ATELIER D'EVA verpflichtet sich also mit dieser Datenschutzerklärung, die wesentlichen Grundsätze der allgemeinen europäischen Verordnung und des französischen Datenschutzgesetzes einzuhalten, indem es Ihnen die Informationen über die Existenz und die Modalitäten der hier angewandten Datenverarbeitung (Absatz 3), die Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre Daten haben, zur Verfügung stellt und diese Rechte selbst anwendet (Absatz 6 und 10). Informationen über mögliche Übermittlungen an ein Drittland oder an Empfänger werden ebenfalls zur Verfügung gestellt, ebenso wie die Speicherdauer der erhobenen Daten (Absatz 5) und die Sicherheitsmaßnahmen (Absatz 9).


1. WER SIND SIE?

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von "Ihnen" sprechen, dann nur, weil sie sich direkt auf Sie bezieht und Sie als Kunde von L'ATELIER D'EVA betrifft, wenn Sie eine Bestellung auf der Website von L'ATELIER D'EVA aufgegeben haben, Kunde von L'ATELIER D'EVA, wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben, aber keine Produkte oder Dienstleistungen bestellt haben, oder wenn Sie als Besucher auf der Website von L'Atelier D'Eva gestöbert haben, ohne ein Kundenkonto angelegt oder eine Bestellung aufgegeben zu haben.


2. WER SIND WIR?


L'ATELIER D'EVA ist ein Kleinstunternehmen, vertreten durch Frau NEYERTZ EVA, mit Sitz in 31 ROUTE DE LEULINE, ZUDAUSQUES 62500.

NEYERTZ EVA ist Herausgeberin der Website L'Atelier D'Eva und führt als solche in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche verschiedene Verarbeitungen Ihrer Daten durch.


3. FÜR WELCHE ZWECKE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?


3.1. Wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können erhoben werden, wenn Sie die L'ATELIER D'EVA-Website besuchen, wenn Sie ein Kundenkonto auf der L'ATELIER D'EVA-Website anlegen, wenn Sie eines unserer Produkte oder eine unserer Dienstleistungen bestellen oder wenn Sie sich für unsere Newsletter (SMS, E-Mails) anmelden.


Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um Ihnen das Surfen auf der Website des L'ATELIER D'EVA zu erleichtern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. So können wir Ihre Bestellungen besser bearbeiten, die Zahlung in mehreren Raten ermöglichen, Betrug vermeiden, notwendige Rückzahlungen vornehmen und Ihre Kundenrezensionen verwalten.


3.2. Ihr Browsing auf der L'ATELIER D'EVA-Website

Um Ihnen das Browsing auf der L'ATELIER D'EVA-Website zu ermöglichen, verarbeiten wir Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung als Rechtsgrundlage.


3.3. Bearbeitung Ihrer Bestellungen

Um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und abzuwickeln, verwenden wir Ihre Daten.

Wir verwenden sie zur Verwaltung der Vermittlung, der Kundenbeziehungen (auch über soziale Netzwerke), unseres Kundendienstes und des Fernabsatzes, unserer Maßnahmen zur Verwaltung des Marketings und der Geschäftsanbahnung für die Website L'ATELIER D'EVA sowie zur Verwaltung, Lieferung und Beförderung der Bestellungen.
Die Erfüllung des Vertrags zwischen den beiden Parteien (Ihnen und uns) ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

Die rechtliche Verpflichtung von NEYERTZ EVA ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, soweit es um die Verwaltung des Produktrückrufs geht. Ihre Einwilligung bzw. unser berechtigtes Interesse ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung für Marketing- und Geschäftsentwicklungsaktivitäten. Ihre Zustimmung ist die Rechtsgrundlage für die Durchführung der "Flash"-Zahlung.


3.4. Zahlung in mehreren Raten

Bei Bestellungen, die eine Zahlung in mehreren Raten betreffen, und bei bestimmten Kunden werden Ihre Daten verarbeitet, um Ihnen diese Art der Zahlung anbieten zu können. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags zwischen den beiden Parteien. Ihre Zustimmung bleibt jedoch die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Bankdaten.


3.5. Kundenrezensionen

Um Ihre Rezensionen mit unseren Kunden und Besuchern teilen zu können und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Rezension auf der L'ATELIER D'EVA-Website zu hinterlassen, verwenden wir Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung oder Ihres berechtigten Interesses.


3.6. Zahlungseinzug und Betrugsbekämpfung

Um den Zahlungseinzug und die Betrugsbekämpfung zu ermöglichen, verwenden wir Ihre Daten.

Dadurch können wir auch die Sicherheit der Zahlungen gewährleisten.

Die Anwendung dieses Vertrags zwischen den beiden Parteien sowie das berechtigte Interesse von NEYERTZ EVA als Datenverantwortlicher sind die Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung.


3.7. Werbemanagement von NEYERTZ EVA


Das Werbemanagement von NEYERTZ EVA wird durch die Verwendung Ihrer Daten gesteuert.

Auf diese Weise können wir unsere Kunden- und Interessentendaten erweitern, die Wartung und die technischen Aktivitäten der Interessenten, die Handelsstatistiken und die Studien der Werbekampagnen verwalten, die Prospektionsdateien der Organisation aktualisieren, die für die Verwaltung der Einwände gegen die Telefonakquise zuständig ist, Anfragen stellen, unsere Wettbewerbe und Lotterien oder jede andere Aktion zu Werbezwecken durchführen, mit Ausnahme der Online-Glücksspiele.

Die Rechtsgrundlage für die vorstehenden Angaben ist die Einwilligung des Nutzers oder das berechtigte Interesse von NEYERTZ EVA.


4. WO GEHEN IHRE DATEN hin?

Ihre Daten werden an verschiedene interne Abteilungen des L'ATELIER D'EVA
weitergeleitet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in den nachfolgend genannten Fällen:

Um Ihre Bestellungen bearbeiten zu können, können Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Dienstleister weitergeleitet werden, die auf Bankgeschäfte, Kundenbetreuung, Kundendienst, Lieferung, IT-Entwicklung, Standortverwaltung oder die Bereitstellung von Garantien oder Versicherungen spezialisiert sind.

Für die Durchführung von Zahlungen in x-mal können Ihre Daten an Dienstleister wie Zahlungs- und Transaktionszentren (Banken usw.) oder Callcenter zur Verwaltung von Geschäftsprozessen oder Kundenerfahrungen weitergegeben werden, oder, im Falle von Kundenrezensionen, an einen Manager zur Sammlung und Verarbeitung von Kundenrezensionen.
Das Werbenetzwerk von L'ATELIER D'EVA wird dank Ihrer Daten von den Kunden des Netzwerks und den Werbetreibenden verwaltet.


5. AUFBEWAHRUNG DER DATEN

Die von L'ATELIER D'EVA gesammelten Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Einrichtung und Durchführung der unter Punkt 3 unserer Datenschutzpolitik genannten Vorgänge erforderlich ist.

Bestimmte von L'ATELIER D'EVA erhobene Daten werden von uns für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt:

In den aktuellen Archiven für Interessenten 3 Jahre ab dem letzten Kontakt mit dem Kunden (sie können also von den Diensten von L'ATELIER D'EVA eingesehen werden). Wir führen keine Zwischenarchivierung dieser Daten durch (bei Daten, die ein administratives Interesse für bestimmte Dienste darstellen, z. B. für Rechtsstreitigkeiten, richten sich die Aufbewahrungsfristen nach den geltenden Verordnungsvorschriften).

In Bezug auf unsere Bestellungen werden Ihre Daten in den laufenden Archiven für 5 Jahre ab dem Ende der Nutzung der Kundenbestellungen und in den Zwischenarchiven für 5 Jahre ab dem Ende der Aufbewahrung in den laufenden Archiven archiviert. Das Gleiche gilt für Kunden.

Die Bankdaten werden für die gesamte Gültigkeitsdauer der Bankkarte (plus einen Tag) im aktuellen Archiv archiviert. Es findet keine Zwischenarchivierung von Bankdaten statt.

Cookies und ihre Verwendung und Dauer sind in Absatz 7 unserer Richtlinie beschrieben.


6. WAHRNEHMUNG IHRER RECHTE


6.1. Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren Daten sowie deren Änderung und Berichtigung zu verlangen.


6.2. Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.

Wichtiger Hinweis: Um dies zu tun, müssen Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für den Zeitraum bestreiten, den wir benötigen, um die Richtigkeit zu überprüfen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unrechtmäßig ist, können Sie verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken und sie nicht löschen. Wir brauchen Ihre Daten nicht mehr für die in Absatz 3 genannten Zwecke zu verwenden, aber Ihre Daten sind immer noch nützlich für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer gesetzlichen Rechte, falls Sie sich entscheiden, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, und zwar für den Zeitraum, der erforderlich ist, um zu überprüfen, ob die von uns verfolgten berechtigten Gründe die Ihren überwiegen.


6.3. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, kann das L'ATELIER D'EVA diese Daten in einem Zwischenarchiv so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung seiner gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen erforderlich ist.


6.4. Sie haben das Recht, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, wenn Ihre Daten für Werbezwecke verwendet werden.

Im Falle von E-Mail-Prospekten haben Sie das Recht, die Änderung oder Abbestellung von Newslettern zu verlangen, indem Sie auf den Hypertext-Link "Abbestellen" klicken, der in allen Newslettern vorhanden ist, oder indem Sie direkt auf die Kontaktseite der Website von L'ATELIER D'EVA gehen.

Im Falle von SMS-Werbung ist es möglich, sich abzumelden, indem man eine SMS mit den Worten "STOP SMS" an die Nummer 36007 schickt, oder indem man die Kontaktseite der Website von L'Atelier D'Eva aufruft.



6.5. Sie haben das Recht, postmortale Rechte in Bezug auf die Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu übermitteln.

In Ermangelung dieser Art von Rechten haben Ihre Nachfolger und Erben die Möglichkeit, sich mit NEYERTZ EVA in Verbindung zu setzen, um Zugang zu den Verwendungen dieser Daten zu erhalten und eine "Organisation und Abwicklung des Nachlasses des Verstorbenen" zu ermöglichen und/oder das Konto auf der Website zu schließen und/oder die Nichtfortsetzung der Verarbeitung der persönlichen Daten zu verlangen.

Sie können auch verlangen, dass Ihre Daten im Falle Ihres Todes nicht an Dritte weitergegeben werden.


6.6. Sie sind berechtigt, Ihr Recht auf Übertragbarkeit zu beantragen.


6.7. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zu den auf dieser Rechtsgrundlage beruhenden Verarbeitungen zu widerrufen.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einwilligung zu widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verwendungen.

6.8. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Frankreich die CNIL: www.cnil.fr) einzureichen.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, senden Sie bitte Ihre Beschwerde (zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Namen, Ihrem Vornamen, einer Kopie Ihres Ausweises und Ihrer Postanschrift) an den Datenschutzbeauftragten von NEYERTZ EVA per E-Mail an contact@latelierdeva.com und/oder per Post an NEYERTZ EVA, 31 ROUTE DE LEULINE, ZUDAUSQUES 62500.

Innerhalb von höchstens einem (1) Monat nach Eingang der Beschwerde erhalten Sie von uns eine Antwort.


7. COOKIES


7.1. Was ist ein Cookie?

Wenn Sie auf einer Website wie der des L'ATELIER D'EVA surfen, kann diese nach Ihrer Wahl über Ihren Browser eine Textdatei auf Ihrem Empfangsgerät (Computer, Telefon oder Tablet) ablegen.

Diese Textdatei wird COOKIE genannt. Dieses Cookie ermöglicht es der Website, wie z.B. L'Atelier D'Eva, während der vorgeschriebenen Gültigkeitsdauer oder Speicherung des Cookies, Ihren Empfänger bei einem weiteren Besuch zu identifizieren.
Nur der Aussteller eines Cookies kann die in diesem Cookie enthaltenen Informationen lesen oder ändern.


7.2. Wozu werden Cookies auf https://www.latelierdeva.com/ verwendet?

Wir können verschiedene Arten von Cookies nach Kategorien klassifizieren. Einige werden direkt vom L'ATELIER D'EVA und seinen Dienstleistern herausgegeben, einige stammen aber auch von Drittunternehmen.


7.2.1. Cookies von L'ATELIER D'EVA und seinen Dienstleistern

Es gibt mehrere Kategorien von Cookies, die beim Surfen auf unserer Website auf Ihrem Sender abgelegt werden können:


7.2.1.1. Unverzichtbare" Cookies

Um Zugang zu unserer Website zu erhalten, sind "unverzichtbare" Cookies notwendig, die beispielsweise verwendet werden, um eine Bestellung aufgeben zu können.
Wären sie nicht vorhanden, könnten Sie Probleme beim Surfen auf der Website haben und keine Bestellung aufgeben.

"Unverzichtbare" Cookies ermöglichen es L'ATELIER D'EVA außerdem, seine Aktivitäten zu überwachen.
Sie können von L'ATELIER D'EVA oder seinen Dienstleistern auf Ihrem Absender gespeichert werden.


7.2.1.2. Analyse- und Personalisierungs-Cookies"

"Analyse- und Personalisierungs-Cookies" sind nicht obligatorisch, sie ermöglichen es uns, Ihre Suche zu erleichtern, Ihre Erfahrung mit uns zu optimieren und dank ihnen können wir Ihre Erwartungen besser erfüllen sowie unsere Angebote anpassen und die Organisation unserer Website optimieren.


7.2.1.3. Werbe-Cookies

Werbe-Cookies werden in den für Werbung reservierten Bereichen unserer Website angezeigt. Das Interesse für Sie besteht darin, dass Ihre Surfzeit dank der Präsentation von Angeboten und Werbung, die für Sie relevant sind, verbessert und optimiert wird.

Zu diesem Zweck richten sich die "Werbe"-Cookies in Echtzeit nach Ihren Erwartungen und bieten Ihnen Werbeinhalte, die auf Ihre Wünsche und Interessen zu diesem Zeitpunkt abgestimmt sind, und zwar auf der Grundlage Ihres jüngsten Surfverhaltens auf anderen Websites.
So kann vermieden werden, dass Ihnen Werbeinhalte präsentiert werden, die Sie nicht interessieren. Gleichzeitig zieht es L'ATELIER D'EVA vor, seine Angebote und Anzeigen den Nutzern vorzuschlagen, die sich dafür interessieren.

Die vorgeschlagenen Werbeinhalte können Cookies enthalten, die von L'Atelier D'Eva oder seinen Dienstleistern oder von Dritten durch die Verbindung eines Cookies mit den Werbeinhalten eines Werbetreibenden ausgegeben werden.


7.2.2. Cookies von Drittanbietern

Dritte, die Cookies auf unserer Website verwenden, haben ihre eigene Datenschutzpolitik. Diese Cookies sind für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich.


7.2.3. Cookies von Anwendungen Dritter, die in unsere Website

integriert sind. Während Sie auf unserer Website surfen, können wir Computeranwendungen Dritter in unsere Website einbinden, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Inhalte und/oder Ihre Meinung über unsere Website mit anderen zu teilen, z. B. wenn Sie auf die Schaltflächen "Teilen" oder "Gefällt mir" klicken, die von sozialen Netzwerken stammen.

Diese sozialen Netzwerke können Sie dann über diese Schaltflächen identifizieren, auch wenn Sie sie beim Surfen auf der Website nicht verwendet haben. Dies ist möglich, wenn Sie bei Ihrem letzten Besuch auf der Website gleichzeitig eingeloggt oder auf dem Sender Ihres sozialen Netzwerks aktiv waren. Wir haben keine Kontrolle über die Verwendung der dort gespeicherten Daten.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Ihre Daten und Werbeinhalte verwendet werden, können Sie Ihre sozialen Netzwerke besuchen und deren Datenschutzbestimmungen einsehen. Sie sollten dann in der Lage sein, dank dieser Richtlinien Ihre Einstellungen entsprechend Ihren Präferenzen auf den Benutzerkonten der einzelnen sozialen Netzwerke, bei denen Sie registriert sind, zu verwalten.






Datenschutzrichtlinien der oben genannten sozialen Netzwerke, klicken Sie auf das soziale Netzwerk Ihrer Wahl:

Facebook: https://fr-fr.facebook.com/privacy/explanation
Twitter: https://twitter.com/fr/tos
Google +: https://policies.google.com/terms?hl=fr


Was unser Werbenetzwerk betrifft, so erinnern wir Sie, wie oben erwähnt, daran, dass alle unsere Werbeflächen Cookies von Dritten enthalten können (Werbetreibender am Ursprung der präsentierten Werbung, Drittanbieter von Dienstleistungen des Werbetreibenden...).
Sie können also mit diesen Cookies und während der vorgeschriebenen Gültigkeitsdauer dieser Cookies Anzeigen in den für die Werbung Dritter zur Verfügung gestellten Bereichen vorschlagen, die Anzahl der Inhalte zählen, die sie in unseren Bereichen vorschlagen, das Publikum dieser Anzeigen und die Anzahl der Klicks kennen; dank dieser Tatsache können sie die ihnen zustehenden Beträge einfordern und ihre Statistiken erstellen. Sie können auch wissen, dass Ihr Absender derjenige ist, der zuvor eine andere Website besucht hat, die eine ihrer Anzeigen enthält, und können Sie daher gezielt ansprechen und ihre Inhalte gegebenenfalls personalisieren.


7.3. Die von Ihrer Browsersoftware (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, usw.) angebotenen Optionen.

Ihr Browser enthält viele Optionen, die Sie nach Ihren Wünschen einstellen können. Auf diese Weise können Sie Cookies in Ihrem Browser akzeptieren oder ablehnen.

Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, die Speicherung dieser Cookies in Ihrem Browser zu akzeptieren, werden sie automatisch in Ihrem Browser gespeichert, wenn Sie Websites oder Inhalte mit Cookies besuchen.

Je nach Ihren Präferenzen können Sie eine Erinnerung aktivieren, die Sie fragt, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen, bevor sie gespeichert werden, oder jedes Mal ablehnen, wenn ein Cookie auf Ihrem Absender gespeichert wird.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Entscheidungen, die Sie bei der Einstellung dieser Parameter treffen, Ihre Navigation im Internet oder auf bestimmten Websites oder Diensten, die die Verwendung dieser Cookies erfordern (wie z. B. bei einer Bestellung auf unserer Website), ändern oder verändern können

Für den Fall, dass Sie es vorziehen, diese Cookies auf Ihrem Sender abzulehnen oder die bereits gespeicherten zu löschen, lehnen wir jede Verantwortung für die Folgen der Änderung der Funktionsweise unserer Dienste ab, die sich aus der Unfähigkeit unserer Dienste ergeben würde, die für ihre Funktionsweise verwendeten Cookies zu speichern oder darauf zuzugreifen.


7.3.1. Wie wählen Sie Ihre Optionen je nach Browser aus?

Je nach Browser stehen Ihnen unterschiedliche Optionen und Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers.

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: https://support.apple.com/kb/PH19214?locale=fr_FR&viewlocale=fr_FR


™ : http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647


Firefox™: http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies


Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html


8. ÜBERTRAGUNG VON DATEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

In den meisten Fällen werden Ihre Daten innerhalb der Europäischen Union aufbewahrt.

Wenn jedoch unsere Dienstleister in Ländern außerhalb der Europäischen Union ansässig sind, geben wir einige Ihrer Daten an Drittländer weiter, z. B. an Drittländer, in denen die Europäische Kommission keine Konformitätsprüfung durchgeführt hat.

In diesem Fall ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass eine solche Weitergabe von Daten im Einklang mit den einschlägigen Vorschriften erfolgt und dass der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Grundrechte gewährleistet ist (z. B. durch die Verwendung von Vertragsklauseln der Europäischen Kommission).
Die Datenschutzdelegation kann Ihnen auf Anfrage weitere Informationen über die Datenübermittlung erteilen.

9. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Dank der von uns getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen können wir ein Sicherheitsniveau gewährleisten, das den Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen in Bezug auf die unter Punkt 2 genannten Punkte entspricht. Dabei berücksichtigen wir die Herkunft, den Umfang, den Kontext, die Kosten und den Kenntnisstand, die Zwecke der Verarbeitung, aber auch die identifizierten Risiken.

Darüber hinaus sind wir auf dem neuesten Stand des Sicherheitsstandards der Zahlungskartenindustrie PCI DSS, was unser Engagement für Sicherheit widerspiegelt.


10. PROFILING UND AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Durch die von uns eingesetzte automatisierte Verarbeitung (z.B. Profiling) haben Sie rechtliche Auswirkungen, die Sie betreffen.
All dies ist für den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich.
So können wir die automatisierte Kundenidentifizierung und "4 x Zahlung" anbieten und durchführen. Die Grundlage dieses Vorgangs hängt mit der Analyse verschiedener Variablen zusammen, die die Art der Produkte, die bestellten Dienstleistungen oder das Kundenprofil betreffen.

Wenn das Risiko anhand dieser Statistiken als zu groß eingeschätzt wird (Betrug/unbezahlt), wird diese Zahlungsmethode nicht angeboten.

Wenn Sie es wünschen, können Sie jedoch trotz der automatisierten Entscheidungen ein menschliches Eingreifen erwirken und so Ihre Meinung äußern und/oder der automatischen Entscheidung widersprechen.

11. AKTUALISIERUNG UND ÜBERPRÜFUNG DER POLITIK

Unsere Politik in Bezug auf personenbezogene Daten wird immer dann aktualisiert, wenn dies erforderlich ist, um stets den geltenden Vorschriften zum Schutz Ihrer Daten zu entsprechen (mindestens alle drei (3) Jahre).

Am 20. März 2021.

[[recommendation]]